N A T U R H E I L K U N D E 

A N K E . G E I S S E L

 

Die Münchnerin Anke Geissel ist spezialisiert auf "kraniosakrale Osteopathie" im Heilpraktiker-Bereich. Das kraniosakrale System besteht aus dem Schädel, dem Wirbelkanal und der umgebenden Flüssigkeit, die das Gehirn und das Rückenmark schützt. Störungen des Gleichgewichts in diesem System können nachweislich die gesamte Struktur und Funktion des menschlichen Organismus beeinflussen.

Ihre sanfte Behandlungsmethode regt einen tiefen Heilungsprozess an: Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden durch spezielle Druckpunkte stimuliert und  Gewebespannungen werden aufgelöst.

P R O J E K T E N T W I C K L U N G

  • Logodesign

  • Visitenkarten, Flyer

Anke Geissel arbeitet fast hauptsächlich mit ihren Händen. Deswegen finden sich diese beiden Elemente im Logo wieder. Das Symbol einer Blume, welches sich durch durch die Schnittstelle der Hände ergibt, steht sinnbildlich für den Heilungsprozess. Eine Blüte im Inneren des Körpers, die langsam aber stetig neu aufblüht, wächst und immer stärker wird. Wie der Körper selbst.